Andrea Kiupel-Grona 
Harfe im Nibelungenland 

Harfenkurs :   " Musik für die Hängematte im Kopf "       

       Anhand  auskomponierter Stücke erfahrt ihr in diesem Kurs  

  • wie man Stimmungen, Erlebnisse und Begegnungen mit der Harfe einfangen und 
  • Gefühle und Augenblicke in berührende Klänge verwandelt
  • wie aus wenigen Takten musikalischen Treibgutes eine komplexe Form wird und 
  • Klangbilder aus einfacher Improvisation über eine hübsche Akkordfolge entstehen und kaleidoskopisch sich immer wieder neu erschaffen. 


    Niveau B1-C1 ( s. Niveauanforderungen)

      • Fingersatzkenntnisse
      • Dreiklang mit Umkehrungen
      • Quint-Quart-Griff plus Untersetzen in der linken Hand
      • voll beklappte Harfe ist notwendig