Andrea Kiupel-Grona 
Harfe im Nibelungenland 

.

HARFENHERBST   2019 

6.kulinarische Harfentage  im NEUEN SEMINARHAUS in Bromskirchen


Kursbeschreibung:

Wenn Klang mich berührt…

Musik und Meditation bilden von jeher eine Einheit ,unterstützen und durchdringen sich gegenseitig

Zwei Kursleiterinnen führen die Gruppe durch das Wochenende.


Mit Andrea Kiupel-Grona  

reisen die Teilnehmer in die Welt der Meditationsmusik

Sanfte, fliessende Melodien und Klangbilder sorgen für´s eigene  

Wohlbefinden, die Improvisation steht dieses Mal im Hintergrund. 

Das breite Niveau spannt sich vom 

fortgeschrittenen Anfänger( ab 2 Harfenjahren ) bis zum fortgeschrittenen 

Spieler. ( s. Niveauanforderungen )




Christine von Ganski 

führt uns in meditative Energiebewegungen.  

So entsteht aus Klang und innerer Schwingung, Harmonie in Einheit

 von Körperhaltung,Atmung und Fantasie. 


Ein Highlight des Wochenendes ist es, beide Teile am Ende zusammenzufügen.




Michael und Lukas sind für den Geschmackssinn zuständig und runden die Kurstage

mit Kompositionen aus der Küche ab.